Dragonheart Daily Double

Zurück

 Abstammung:

                                             

 

Eltern Großeltern Urgroßeltern
   

Gambol Champ

Gambol Champ

 

Dragonheart Astrix

 
               Ashley from Jucar

                                                   

                                                   

                                                                   Ch. Dragonheart Goofy

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    Goofy und sein Führer Dieter Wülfing nach bestanderner Prüfung.

Die BP beim PJRTCD hat Goofy mit 100 Punkten und dem 1. Platz bestanden.

                  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

....nach der Arbeit im Naturbau.                              

 
 
Geb: 19.10.2000 
Schulterhöhe: 35 cm
vollzahnig, Scherengebiss
PL: 0
Augen getestet: frei 21.01.2004
DNA getestet
Zuchtzulassung auf Lebenszeit
Zuchtzulassung beim PJRTCD Formwert V
angekört
KFT Jugendchampion
Champion D/ KFT
KFT Clubjugendsieger 2001                                   
Bundessieger 2003
Wesenstest
Deutscher Champion VDH

BP

JEP/SwP

       

                                               

 

 

 

 
Ausstellungen

   
    Red the Nock Rusty Never the Last
  Rednock Sweet Sina  
    Rednock Daisy Dog  
     
    Red the Nock Rusty Never the Last        
  Rednock Lemon Luck  
    Rednock Contessa

 Molly als Welpe

 Horse and Hound Nothern Highlight    

                   

Wurftag:13.11.2002

Widerristhöhe: 33cm
Vollzahnig; Scherengebiss
Partellaluxation: O
Zuchtzulassung vorläufig
 
Rheinland Pfalz Jugendsieger

   
    Mc William's Mr. Red Nock
  Moonlight  
    Tess

Dragonheart Daily Double, genannt "Dinka", ist hier 12 Wochen alt.

     

Diese Bilder zeigen Dinka im Alter von 20 Wochen.

 

Dinka ist nun schon 6 Monate alt.

   

Hier ist Dinka nun fast 10 Monate alt.

Geburtsdatum: 01.05.2004              Geschlecht: Hündin            Haartextur: rauh

Farbe: tricolor                                    Größe: 30,5 cm                   Formwert: sehr gut

 

Austellungsergebnisse:

11. Internationale Zuchtschau des WJRTCG e.V. von 1989

      November 2004 in Mönchengladbach-Wickrath

      Richter: Mr. Eddie Chapman ("Foxwarren" Kennel)

2. Platz: Puppyklasse (6-9 Monate) rauh

Internationale Hundeschau des ARCO e.V. von 1983

gesch. durch den Verband UCI - IHU e.V.

Mai 2005 in Essen-Steele

"Junghund Champion Du Monde 2005" mit der Wertnote SG1
"Ruhrpott Sieger 2005" in der Junghundklasse mit der Wertnote SG1

Internationale Zwei Titel Freiluft-Schau   Veranstalter: ARCO e.V.     HVD e.V.   RVK e.V.

geschützt durch den Verband UCI - IHU e.V.

am 19. Juni 2005 in Baal

"UCI - IHU Sieger" in der Junghundklasse mit der Wertnote SG1
"Europa Sieger"    in der Junghundklasse mit der Wertnote SG1
Erlangung des Titels "Jugend-Champion" der UCI - IHU e.V.

Die folgenden Bilder sollen meine Entwicklung zeigen:

Am 01. Mai 2004 kam ich im Zwinger "Dragonheart"  bei Frau Jutta Ascherfeld zur Welt,

mit mir noch drei weitere Hündinnen und ein Rüde.

Meine Mama macht ihren Job prima, so gedeihen wir prächtig.

Hier bin ich schon gut drei Wochen alt.

Am 26. Juli 2004 ziehe ich bei meiner neuen Familie ein, hier treffe ich neben den drei Kindern

auch noch drei Vierbeiner an, das erleichtert mir das Einleben sehr.

Die Jungs, genauer Ediz, Ernie und Oleg habe ich schnell im Griff ;-)

   

Es gefällt mir bald gut in meinem neuen Heim!

  

Nach zwei Wochen, ich bin nun 14 Wochen alt, geht es dann auch schon in den ersten Urlaub - das Allgäu bei strahlendem Sonnenschein!

Hierher ging auch Ernies erster Urlaub, nur der war verregnet.

  

Auch Dinka liebt die Stoffente, die schon so manche Jagd überstanden hat.

     

Aber auch sonst gibt es im Garten einiges zu entdecken...

 

 Im Wald ist es für Dinka am schönsten!

  

Dinka ist im Wald immer sehr beschäftigt. Sie ist nun 6 Monate alt und knapp 30 cm groß.

        

Wieder sind wir in Österreich, genauer in Filzmoos zum Wintersport. Dinka macht es riesigen Spaß, durch den tiefen Schnee zu "surfen".

    

Ab und an dann eine Pause auf festem Grund.                   In heimischen Gefilden sitzt man auch im Februar meist auf schneefreiem Boden.

  

Dinka ist nun knapp 10 Monate alt. Sie hat eine Größe von 30,5 cm erreicht, sie wird nicht mehr wachsen.

  

Mitte März 2005, draußen ist es nicht schön, es schneit und es stürm, Dinka wartet auf den Frühling.

Am 19. März 2005 hat Dinka in Hamm ihren ersten Formwert erlangt: "sehr gut".

 

Heute ist der 1. Mai 2005 und Dinka feiert ihren ersten Geburtstag!

Sie hat auch Gäste... ;-)

Am 08.Mai 2005 ist Dinka erfolgreich auf der Internationalen Hundeschau der ARCO e.V. in Essen-Steele.

Sie erringt die Titel "Junghund Champion Du Monde 2005" und "Ruhrpott Sieger 2005" in der Junghundklasse und wird jeweils mit SG1 bewertet.

 

Familienurlaub am Wolfgangsee - rauf auf die Illinger Alm! Das geht auch mit werdenden Hundemüttern ;-)

 

Dies ist ein Sohn von Dinka und Ediz. "Edel Weiß Aaron".                                                                     Dies ist sein Bruder "Edel Weiß Anton".

 

Das ist "Edel Weiß Anna", die einzige Hündin in Dinkas Wurf.

   

Dies ist "Edel Weiß Angelino", der Vierte im Bund.

Dinka ist nun zwei Jahre alt. Wir lieben sie sehr. Immer hat sie tolle Ideen, so wird es nie langweilig.

Bei den Männern gibt sie stets den Ton an.

 

   

Dinka übernimmt aber auch gerne mal neue Aufgabe, wie die Erziehung von Cheeto. Dabei hat sie bewiesen, dass sie auch mit "Porzellan" umgehen kann.

  

Sie spielt viel mit Cheeto, es ist schön das zu beobachten! Auch die Rüden verhalten sich unserem jüngsten Familienmitglied gegenüber vorbildlich.

 

Dinka spielt aber auch mal gerne Ball, hier scheint sie zu denken: "Leg endlich die Kamera aus der Hand und wirf den Ball!"

 

Ach, lass doch die anderen machen, was sie wollen......

Und so machen Ediz und Dinka im Urlaub dann auch gerne weiter, besonders, wenn man von anstrengenden Winterwanderungen wieder zurück ins warme Hotel kommt.

Der Aufstieg zur Sulzenalm war recht beschwerlich, weil es oft durch tiefen Schnee ging.

 

Auf dieser Bank wäre Dinka am liebsten sitzen geblieben, aber wir haben ihr eine andere Bank versprochen.....

.... und Frauchen hat ihr Versprechen gehalten! Diese Bank war sogar noch schöner, weil man hier eine tolle Aussicht genießen konnte.

...unter anderem auf den Rettenstein. Aber die drei Terrier auf der Bank haben auf anders gehofft - es ist hier eine sehr wildreiche Gegend ;-)

Karneval - wieder in Filzmoos. Bei strahlendem Sonnenschein unternehmen wir die schönsten Wanderungen.

Dinka hört die Pferdekutschen, gerne würde sie mal einen kleinen "Abstecher" machen.

Dinka hier mal mit Frauchen.

.....aber auch immer wieder gerne mit Cheeto.

Dinka und Cheeto sind die besten Freunde, kaum wird etwas ohne den anderen unternommen.

Nur hier hat Frauchen auf ein Foto mal nur mit Dinka bestanden ;-)

Dinka und ihre Jungs - sie hat sie voll im Griff. Nun aber schnell wieder zurück ins Hotel,

denn Frauchen möchte am Nachmittag noch auf die Skier.

 

 

Im April 2007 herrschen Temperaturen wie im Hochsommer, so verbringen wir viel Zeit draußen im Garten.

Heute feiern wir Cheetos ersten Geburtstag, alle sind sehr gespannt auf die Feier.

 

Peter ist heute als Animateur gefragt.

Aber jetzt ist es Zeit für einen kleinen Snack.

Warum nur liegt Evas Maibaum im Garten? Sollte der nicht am Haus stehen?

Am 01. Mai 2007 feiern wir Dinkas dritten Geburtstag!

Anfang Mai macht Cheeto mit Dinka und Frauchen einen kleinen Urlaub auf Sylt, bei Hörnum umwandern wir die Südspitze der Insel.

Am Strand in Kampen machen wir eine Pause im Strandkorb. Jacky, Dinkas Sohn ist auch mit seinem Frauchen mit in Urlaub.

 

Cheeto möchte einen Strandkorb für sich alleine... Als Jacky dazukommt, zeigt Cheeto, was er davon hält ;-)

Das haben wir ihm aber nicht durchgehen lassen.

Dinka als Bootshund.....

.... hier vor dem Leuchturm in Hörnum.

Im Juni 07 machen wir einen schönen Ausflug nack Knocke. Hier sausen wir ganz wild am Strand entlang.

Am 23. Juli 07 zieht "Swenky vom Engelstein" bei uns ein. Dinka nimmt sich gleich seiner an.

Sie nimmt ihn genaustens unter die Lupe.

Am Ende wird er von allen für "gut" befunden.

 

 

Dinka - Mutter der Truppe....

Dinka braucht eine "neue Frisur", aber auch etwas zugewachsen sieht sie toll aus.

Letztes Foto mit viel Haar dran, denn bald geht`s in den Urlaub

und vorher macht Frauchen mich noch schick....

Am Strand auf Sylt genießen wir das wilde Toben im Sand.

Cheeto und Swenky haben ganz schön viel Power, da habe ich alle Pfoten voll zu tun.

 

Fast ist die Wanderung ums Südkap geschafft.               Swenky bedient sich auch gerne mal selbst.

Päuschen........

 

Ein schicker Aussichtsplatz....

 

Frauchen hat alle Hände voll zu tun ;-)

 

Jack Russell Rennen?

Dinka fühlt sich am Strand sehr wohl.

Und wohin geht`s nach dem Spaziergang am Strand?

 

...nach Hörnum ins Cafe Lund.                                                 ...wenn das kein Argument ist ;-)

Wieder zu Hause genießen wir den heimischen, herbstlich gefärbten Wald.

 

Hier gibt es immer etwas zu Entdecken, ob in der Ferne oder unter der Erde.

November 2007, bei schlechtem Wetter versuchen wir ein paar Fotos drinnen zu machen......

Dinka hat das Chihuahuakörbchen für sich entdeckt.

 


 


 

 



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!